29.01 - Verkehrsunfall L33

Am Nachmittag des 29.01.2017 wurde die FF-Feistritz/Drau mittels ''Stillen Alarm'' zu einem PKW-Überschlag auf die L33 Kreuznerstraße zwischen Pöllan und Kreuzen alarmiert. Nach Rücksprache mit der FF-Pöllan und der Exekutive, wurde die FF-Feistritz/Drau nicht mehr am Einsatzort benötigt. Die verletzten Personen wurden bereits durch das Rote Kreuz geborgen. Die FF-Pöllan übernahm die Aufräumarbeiten.

Unwetterwarnung

Folge uns auf instagram.