24.07.-PKW Vollbrand A10

Am 24.07.2017 wurden wir um 22.51 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr St.Peter/Spittal zu einem Technischen Einsatz auf die A10 Tauernautobahn Fahrtrichtung Salzburg Höhe Kamering alarmiert.
 
Am Einsatzort eingetroffen stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Vollbrand eines PKWs handelte.
Durch einen Atemschutztrupp wurde der Erstangriff mit 2 HD Rohren vorgenommen.
In weiterer Folge wurde der Brand mit Mittelschaum abgelöscht.
 
Das ausgebrannte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt.
Während der Löscharbeiten war die Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg für den gesamten Verkehr gesperrt.
 
 
Eingesetzte Kräfte:
 
FF-Feistritz/Drau:    RLFA 2000, TLFA 1300, KRFS
FF-St.Peter/Spittal
Autobahnpolizei
 

 

Unwetterwarnung

Folge uns auf instagram.