T VU 2 Sicherungsarbeiten nach Verkehrsunfall, A10

T VU 2 Sicherungsarbeiten nach Verkehrsunfall, A10

Datum: 15. Juli 2023 um 5:44
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: A10 Tauernautobahn
Einsatzleiter: BI Gaggl Thomas
Mannschaftsstärke: 20
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei Kärnten, Privates Abschleppunternehmen


Einsatzbericht:

Eine Familie aus Deutschland kam auf der A10 Tauernautobahn rechts von der Fahrbahn ab, schlitterte über den Grünbewuchs, touchierte einen Kanaldeckel riss die Ölwanne auf, schlitterte über die Fahrbahn und prallte gegen die Leitschiene. Der PKW wurde daraufhin wieder auf den Pannenstreifen geschleudert und kam dort zum Stillstand. 

Gegen 05:44 wurden die Feuerwehren Töplitsch und Feistritz/Drau alarmiert. Vor Ort mussten Ölbindearbeiten durchgeführt und Sicherungsarbeiten gegen den fließenden Verkehr getätigt werden. Nach ca. 1h wurde die Einsatzstelle der Polizei und Asfinag übergeben und die Feuerwehren rückten wieder ein. 

Print Friendly, PDF & Email

Share this post